"Durchwachsener" Spieltag in Wetzelsberg

Am 2. Spieltag in Wetzelsberg gelang uns leider nur zum Teil die Fortsetzung des tollen 1. Spieltages.

Die noch spielenden Doublettes gegen den BC Ratisbonne 3 wurden alle verloren, gegen den FC Tegernheim setzte es eine doch klare 0:5 Klatsche, wobei auch das eine oder andere Spiel hätte gewonnen werden können (so wurde eine 12:10 Führung nicht konsequent zu Ende gespielt und die Partie noch mit 12:13 verloren).

Im letzten Spiel gegen die SG Viehhausen / Tegernheim musste daher, um unser Ziel des Klassenerhalts nicht zu gefährden, ein Sieg erspielt werden. Nach den Triplettes stand es 1:1, die beiden Doublettes wurden wieder geteilt, daher mußte das letze Doublette über Sieg oder Niederlage entscheiden. Lange sah es nach einem Sieg für die SG aus (5:0 Führung). Die alles entscheidenden Aufnahme wurde beim Stand von 11:8 für die SG gespielt. Mit der letzten Kugel wurden die bereits für uns liegenden 3 Punkte in 5 Punkte verwandelt und die Partie ging mit 3:2 an uns.

Die Ergebnisse der einzelnen Spielrunden können auf der BPV-Seite nachgelesen werden.

Mit nun 3 Siegen dürfte unser Saisonziel des Klassenerhalts geschafft sein. Mindestens ein Sieg aus den noch austehenden Partien gegen Wetzelsberg 2 oder Straubing 1 würde aber definitiv einen "Nichtabstiegsplatz" bedeuten.

Nachfolgende die aktuelle Tabelle.

Tabelle Bezirksoberliga

PL. Vpl. Mannschaft Begegn. Partien Punkte Diff.
1. 3 SV Wetzelsberg 2 4 : 1 21 : 6 296 : 226 70
2. 2 FC Tegernheim 4 : 1 20 : 7 308 : 189 119
3. 1 TV Etterzhausen 3 : 2 15 : 12 276 : 250 26
4. 7 BCR Regensburg 3 3 : 2 13 : 14 261 : 259 2
5 6 SG Viehhausen-Tegernheim 2 : 3 11 : 16 241 : 286 -45
6. 4 PC Straubing 2 2 : 3 10 : 17 253 : 301 -48
7. 5 PC Straubing 1 2 : 3 8 : 19 239 : 303 -64
8. 8 PC Furth im Wald 0 : 5 10 : 17 221 : 281 -60