3. Bezirksoberligagspieltag am 07.09.2013 in Regensburg

Ein Teil der erfolgreichen Mannschaft

Am 07.09.2013 trafen sich die Bezirksoberliga und Bezirksliga Ostbayern in Regensburg, um den Auf- bzw. Absteiger der Saison 2013 zu ermitteln (leider wieder ohne die Boulefreunde des FC Viehhausen, die wie an den anderen Spieltagen nicht angetreten sind).

Wir hatten bei der Mannschaftsplanung den Ausfall einiger Stammspieler zu kompensieren, der aber in vorbildlicher Weise durch die anwesenden Spieler gelöst wurde (danke an Peter und Ralph, die trotz zeitlicher Engpässe für jeweils eine Runde dabei waren und so Spielausfälle verhinderten).

In der ersten der noch zu spielenden 2 Runden mußten wir gegen den Freier TuS 1 aus Regensburg antreten. Nach den Triplettes stand es 1:1 (ein Triplette wurde nach 10:5 Führung noch mit 11:13 verloren!). Die Entscheidung bei den Doublettes ging leider mit 1:2 zu unseren Ungunsten aus, sodaß es am Ende 2:3 für den TuS 1 aus Regensburg stand. Um den angestrebten Klassenerhalt noch sicher zu ermöglichen, mußte gegen den letzen Gegner aus Tegernheim unbedingt ein Sieg gelingen (die Straubinger Kollegen haben uns dafür "fest die Daumen gedrückt", da Sie bei unserem Sieg Tabellenerster wären).

Die beiden Tripletts wurden von uns relativ klar mit 13:7 und 13:5 gewonnen. Damit war die Ausgangslage vor den Doublettes aus unsere Sicht etwas entspannter, was sich aber fast als Irrtum herausstellen sollte. Das erste Doublette wurde mit 4:13 sehr schnell verloren, im gleichzeitig gespielten 2. Doublette lagen wird nach langen und zähem Kampf mit 5:12 zurück. Dieses Spiel hätten wir fast noch gedreht, mußten aber auch dieses Spiel mit 11:13 verloren geben, was aber für den endgültigen Spielausgang nicht mehr von Belang war, da unser drittes Doublette seinem Gegner mit 13:0 eine "Fanny" verpasst hat und die Runde mit 3:2 an uns ging (sehr zur Freude des PC Straubing).
Damit ist uns auch die Revanche für das etwas "unglückliche" Pokalaus im Mai 2013 gegen Tegernheim geglückt.

Mit dieser Leistung haben wir den angestrebten Klassenerhalt in unserer 1. Saison in der BOL nach dem Aufstieg aus der BL geschafft (als 5. der Tabelle; Punktgleich mit dem 3. und 4.!).

Gratulation an alle Spieler und vielen Dank an alle, die diesen Erfolg ermöglichten.

Meister ist der PC Straubing 1, der Freier TuS Regensburg 1 muß evtl. wegen der noch kommenden Landesligaergebnisse und der Relegation noch um den Klassenerhalt bangen.

Abschlußtabelle (vorläufig)

Vorläufige Tabelle (Quelle: J. Prommesberger)

Platz Mannschaft Begegnung Partien Punkte Diff.
1. PC Straubing 1 4:2 18:12 321:278 44
2. FC Tegernheim 4:2 16:14 309:288 21
3. BF Nabburg 3:3 18:12 314:271 43
4. BCR Ratisbonne 2 3:3 15:15 309:313 -4
5. TV Etterzhausen 3:3 12:18 264:312 -48
6. SV Wetzelsberg 2 2:4 14:16 277:305 -28
7. Freier TuS Regensburg 1 2:4 12:18 270:298 -28

Der FC Viehhausen ist wie in Nabburg und Furth in Wald nicht angetreten.