Sinzing Open 2015

Am Auftakt der Freiluftsaison am 28.03.2015, die traditionell mit den „Sinzing Open“ des FC Viehhausen beginnt, hat sich der TV Etterzhausen mit 3 Mannschaften beteiligt (Team 1: Weichmann/Janes, Team 2: Semler/Grundler, Team 3: Weigert/Zölfl). Auf neu angelegten Plätzen und den bekannten "Hanglagen" freuten wir uns auf schöne und spanndende Spiele.

Durch ein Missverständnis beim Auslosen wurden leider 2 Mannschaften von uns (Team 1 und Team 2) in einen gleichen Poule gelost, die damit in der ersten Runde aufeinandertrafen. Dabei hat Team 1 überraschend deutlich mit 13:1 gewonnen. Team 3 hatte ebenfalls Los-Pech und erwischte einen Poule mit drei sehr starken und spielerfahrenen Gegnern, gegen die sie keine Chance hatten und nach 2 Niederlagen im  B-Finale waren.  Leider war aber hier auch im nächsten Spiel gegen starke Gegner aus Tegernheim das Turnier vorbei.

Team 1 gewann mit 2 Siegen klar ihre Vorrunde und spielte im A-Finale. Hier war aber im Achtelfinale nach langem Kampf auf schwierigsten Boden und auch zeitweiser Führung  das Turnier beendet.

Team 2 ging den längsten Weg. Nach einem Sieg und einer Niederlage mussten wir in die „Barrage“, die leider verloren ging und es ging im B-Finale weiter. Da es aber für das Achtelfinale zu viele Mannschaften waren, wurde noch eine „Cadrage“ gespielt, bei der wir leider kein Freilos bekamen und nochmals spielen mußten. Hier gab es einen klaren 13:1 Sieg und wir durften nochmals nach einer kurzen Pause im Achtelfinale antreten. Hier war aber dann leider auch für das Team 2 das Turnier beendet.

Wer was gewonnen hat, wird in Kürze auf Logo des BPV Petanque-Bayern veröffentlicht.