2. Naabtaler Herbstturnier

Am 27.09.2015 trafen sich trotz der mittlerweile sehr hohen Anzahl an Boule-Turnieren 22 Mannschaften aus ganz Bayern um auf dem Boulodrome des TV 1912 Etterzhausen e.V. das 2. Naabtaler Herbstturnier zu spielen. Bei bestem Boulewetter (Sonne, blauer Himmel und angenehmen Temperaturen) konnte man nach der zügigen Auslosung der Poules (4-Gruppen der Vorrunde) mit dem Turnier beginnen. Hier stellte sich bereits heraus, dass mancher Favorit nicht seinen besten Tag erwischt hatte und in der B-Runde weiterspielen musste.  Am frühen Nachmittag standen dann die Mannschaften für die A- und B-Finalrunden fest. Gegen 18.00 Uhr wurde das B-Finale beendet, das A-Finale musste bei Flutlicht gespielt werden und war erst um 20.30 Uhr nach spannenden Aufnahmen zu Ende. In den gespielten Finalrunden konnte man wieder einmal den Boulesport in hoher und höchster technischer Ausführung erleben und so manche sehr gut gelungene Aktion wurde mit Beifall der Zuschauer beklatscht.

Auch die Teilnehmer des TV 1912 Etterzhausen waren in den Finalrunden beteiligt und konnten mit dem Team Stefan Janes/Michale Zölfl einen 5.Platz im A-Finale und mit dem Team Peter Weichmann/Franz Stenner das Halbfinale in der B-Runde erreichen. Dieses Spiel ging aber leider verloren und es reichte wieder nicht für die erhoffte Finalteilnahme. Das Team Sabrina Weigert/Günther Grundler musste das Turnier nach einer Niederlage in der „Cadrage“ beenden.

Es war ein rundum gelungener Bouletag, der allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat. Nochmals auch ein großer Dank an die Unterstützer und Helfer, die den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung ermöglicht haben.