Einladungsturnier Abensberg am 06.01.2017

Zu einem kleinen Einladungsturnier in Abensberg (6 Mannschaften; Veranstalter war Christian Hatzl, ein Bouleurgestein aus Abensberg) wurden neben einem Team aus Etterzhausen (F. Stenner / H. Semler) auch Boulespieler aus Ingolstadt, Viehhausen und Neuburg/Donau eingeladen.

Gespielt wurde auf 2 Bahnen in der leider ungeheizten Halle (0 Grad bei -15 Grad Außentemperatur) bei teilweise angefrorenen Boden. Man konnte sich aber in einen Nebenraum immer wieder mal kurz aufwärmen. Das Spielvergnügen wurde aber durch die immer stärker zu spürende Kälte zusehens getrübt. Wir haben leider auch nur ein Spiel gewonnen.

Die Teilnehmer wurden durch Christian und seine Frau bestens mit heißen und kalten Getränken, Kuchen und einem Eintopf versorgt. Vielen Dank dafür.

Es war wirklich "saukalt..."